BEGO Aktuell

BEGO Weihnachtsspende für den guten Zweck

Mit der diesjährigen Weihnachtsspende an die Stiftung Bremer Herzen führt das Familienunternehmen BEGO die Tradition fort, auf die Ausgabe von Präsenten und postalischen Weihnachtsgrüßen für Kunden und Partner zu verzichten und sich damit für einen guten Zweck zu engagieren.

Die Stiftung Bremer Herzen hat sich bereits seit ihrer Gründung in 2010 zum Ziel gesetzt, Herzinfarkte zu verhindern und einen Beitrag zu einer verbesserten Versorgung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leisten. Als gemeinnützige Organisation stellt sich die Stiftung der gesellschaftlichen Verantwortung, innovative Versorgungskonzepte für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln und diese in Bremen und dem Umland zu etablieren.

Zur Verwirklichung der Ziele ist neben kontinuierlicher Öffentlichkeitsarbeit auch eine intensive Forschungstätigkeit mit erstklassiger Geräteausstattung erforderlich. Die Spende von BEGO soll helfen, die sinnvolle Arbeit der Stiftung zu unterstützen, da die Aufgaben ohne finanzielle Unterstützung nicht zu bewältigen sind. Durch die Teilnahme an den Projekten „Bremer Herzolympiade“ und „Bremer Herztage“ gab es bereits in der Vergangenheit immer wieder Berührungspunkte zwischen den Mitarbeitern der BEGO und der Stiftung Bremer Herzen. Weitere Informationen rund um die Arbeit der Stiftung sowie zu den aktuellen Projekten sind hier zu finden.

Die Stiftung Bremer Herzen verfolgt das Ziel, einen Beitrag zur Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leisten.