BEGO Aktuell

Neue BEGO CADPositioner für noch sichere Scan- und Matchergebnisse in der Implantatprothetik

Zum 01.01.2018 erfolgen die Einführung der neuen CADPositioner und die Umstellung der Implantatbibliotheken für BEGO Semados® Implantate sowie eine Vielzahl weiterer Implantatsysteme. Die neuen CADPositioner sichern Ihnen viele Vorteile und sind Voraussetzung für den Full-Digital-Workflow.

Mithilfe der neuen CADPositioner ist durch das Metallanschlussteil eine exakte Positionierung im Implantat gewährleistet, was insbesondere bei Brücken und Stegen zu einer deutlich höheren Sicherheit führt. Eine Verformung der CADPositioner durch ein zu hohes Drehmoment ist nahezu ausgeschlossen. Zudem gewährleisten die Oberflächenbeschaffenheit und -geometrie der neuen CADPositioner eine eindeutige und lagerichtige Übertragung der Implantatposition in die Design-Software. Fehler beim Matchen in der Software werden signifikant reduziert. Die neuen, sterilisierbaren/autoklavierbaren CADPositioner können sowohl für Modell- als auch für Intraoralscans eingesetzt werden. Die Herstellung von Implantatmodellen sind im Varseo 3D-Druckverfahren in Verbindung mit BEGO Semados® Modellimplantaten bzw. DIM (Digitale Implantat Modell)-Analogen von nt-trading* möglich (Achtung: dies gilt aktuell nur für Modelle aus dem 3Shape Model Builder).

Voraussetzung für die Umstellung und die Verwendung der neuen CADPositioner sind die Softwaresysteme AbutmentDesigner oder DentalDesigner von 3Shape* oder die excoad*-Software. Die Umstellung auf die neue Implantatbibliothek erfolgt zum 01.01.2018.

Eine weitere Verwendung der alten BEGO CADPositioner, mit Ausnahme von Straumann Narrow Neck CrossFit, DENTSPLY Implants Ankylos, Nobel Biocare Multi-unit Abutment, DENTSPLY Implants ASTRA TECH OsseoSpeed EV, Phibo TSH, CAMLOG CONELOG SCREW-LINE, Dyna Dental Dyna Helix und Biocomp Osseotite Certain/NanoTite Certain, ist ab dem 01.01.2018 nicht mehr möglich.

Bei Fragen rund um die Umstellung stehen Ihnen die Kollegen der BEGO Medical Anwendungsberatung (Hotline) unter der Rufnummer +49 421 2028-200 sowie Ihr zuständiger BEGO Medical Außendienstmitarbeiter gerne unterstützend zur Seite.

* Dieses Zeichen ist eine geschäftliche Bezeichnung/eingetragene Marke eines Unternehmens, das nicht zur BEGO Unternehmensgruppe gehört. 

Die neuen BEGO CADPositioner: BEGO Semados®

Die neuen BEGO CADPositioner: nt-trading*