BEGO Aktuell

NEU: Bellavest® DR – Staubreduzierte Präzisionsguss-Einbettmasse

Die Shock-Heat oder konventionell aufheizbare Präzisionsguss-Einbettmasse ist speziell für die Kronen- und Brückentechnik entwickelt worden. Besonders herauszustellen ist die nach DIN EN 15051-3 um ca. 80% verringerte Staubentwicklung die für eine nennenswerte Reduzierung schädlicher Quarz- und Cristobalitstäube im Laboralltag sorgt.

Die neuste Einbettmasse im BEGO Portfolio für konventionelle Lösungen ist bei einer Einlegetemperatur bis 900 °C aufheizbar und führt somit zu einer wesentlichen Verkürzung im Aufheizprozess. Auf Basis der bewährten Bellavest®-Einbettmassen wurde Bellavest® DR für eine besonders gesundheitsschonende Anwendung im Labor entwickelt und bietet dabei das gewohnt vertraute, unmissverständliche Handling bei optimalen Verarbeitungsparametern.

Eine Verarbeitungszeit von ca. fünf Minuten bietet Raum für ein sicheres, entspanntes Verarbeiten der phosphatgebundenen Einbettmasse, die ebenso eine präzise Expansionssteuerung bietet. Die cremige Konsistenz führt dabei zu glatten Gussoberflächen und ermöglicht konstant reproduzierbare Passungsergebnisse. Trotz der kantenfesten Aushärtung lässt sich Bellavest® DR leicht ausbetten – dies bedeutet für den Anwender eine Zeitersparnis und einen ökonomischen Einsatz von Strahlmitteln.

Höchste Flexibilität wird ebenfalls mit der einfachen Verarbeitung mit dem Spezial-Anmischliquid BegoSol® HE geboten. Denn hier muss auf nur ein Liquid zurückgegriffen werden, welches sich ebenfalls wie gewohnt mit weiteren Einbettmassen der BEGO anwenden lässt.

Bellavest® DR ist die staubreduzierte Shock-Heat oder konventionell aufheizbare Präszisionsguss-Einbettmasse für die Kronen- und Brückentechnik.