BEGO Aktuell – CAD/CAM-Lösungen

Neu: Kronen und Brücken aus BEGO Titan Grade 4

Ab sofort können bei BEGO Kronen und Brücken aus Titan Grade 4 bezogen werden. Diese sind für ein breites Anwendungsfeld geeignet und vereinen hohe Präzision und Biokompatibilität.

Die aus BEGO Titan Grade 4 im High Speed Cutting-Verfahren (HSC) gefertigten Kronen und Brücken sind für den Einsatz im Front- und Seitenzahnbereich geeignet und stehen sowohl für Einzelzahnversorgungen als auch Gerüste für Teil- und Vollverblendungen mit bis zu 16 Einheiten und bis zu drei Zwischengliedern zur Verfügung.

BEGO Titan Grade 4 besteht aus Reintitan und ist frei von Nickel, Cadmium, Beryllium und Blei. Aufgrund der hervorragenden Bioverträglichkeit stellt Titan bei Metallunverträglichkeit eine bedeutsame Alternative zu Restaurationen aus Kobalt-Chrom dar. Insbesondere in der Implantatprothetik ist Titan das Material der Wahl, um möglichst nur einen Legierungstypen im Patientenmund zu verwenden.

Die im Bremer High-Tech CAD/CAM-Produktionszentrum gefertigten Kronen und Brücken aus BEGO Titan Grade 4 zeichnen sich durch ein homogenes Materialgefüge und eine sehr hohe Passgenauigkeit aus. Zudem überzeugen die hohe Festigkeit, das geringe Gewicht, die hohe Korrosionsbeständigkeit und die geringe Wärmeleitfähigkeit des Materials. Die Restaurationen sind laserschweißbar, mit Keramikmassen für Titan sowie mit Kunststoffverblendmaterialien verblendbar und weisen eine hohe Verbundfestigkeit nach EN ISO 9693-1 auf.

Kronen und Brücken aus BEGO Titan Grade 4 sind ab € 29 zzgl. MwSt. pro Einheit und mit einer Lieferzeit von 48 Stunden ab Dateneingang bei BEGO erhältlich.

Für Fragen rund um unsere CAD/CAM-Produktion stehen Ihnen die Kollegen der BEGO Medical Anwendungsberatung (Hotline) unter der Rufnummer +49 421 2028-200 sowie Ihr zuständiger BEGO Medical Außendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.

Ausführliche Informationen finden Sie auch in unserem aktuellen Leistungskatalog Digitale Zahntechnik.

CAD/CAM-gefertigte Restaurationen aus BEGO Titan Grade 4 sind für ein breites Anwendungsfeld geeignet und vereinen hohe Präzision und Biokompatibilität.