KATANA* Zirconia UTML

Das ultratransluzente Multilayer-Zirkonoxid – vom Schmelz inspiriert

KATANA Zirconia UTML ist so transluzent, dass die ursprüngliche Zahnfarbe durchscheinen kann. So werden natürliche Farbergebnisse erreicht. Veneers und Frontzahnrestaurationen lassen sich jetzt also auch aus Zirkonoxid herstellen.

Untersuchungen bestätigen die überdurchschnittliche Transluzenz im Vergleich zu anderen Materialien. So zeigt KATANA Zirconia UTML sogar über alle Schichten eine höhere Transluzenz als IPS e.max* CAD LT. Der integrierte Farbverlauf unterstützt zusätzlich das natürliche Aussehen.

Ihre Vorteile

  • Überdurchschnittliche Transluzenz im Vergleich zu anderen Materialien
  • Natürliche Ästhetik durch integrierten Farbverlauf
  • Ideal für Restaurationen im Frontzahnbereich
  • Einfache Handhabung – lediglich Politur oder Glasur nötig
  • Keine aufwendige Vorbehandlung beim Einsetzen der Restauration notwendig
  • In 16 VITA* classic Farben erhältlich

Indikationen

  • Inlays, Onlays, Veneers und Einzelzahnversorgungen
  • Dreigliedrige Brücken im Frontzahnbereich
FarbangebotA1A2A3A3,5A4B1B2B3B4
C1C2C3C4D2D3D4

Empfehlungen für die Farbauswahl finden Sie im Produktflyer.

* Dieses Zeichen ist eine geschäftliche Bezeichnung/eingetragene Marke eines Unternehmens, das nicht zur BEGO Unternehmensgruppe gehört.

Chemische Zusammensetzung der Keramik  
ZrO2 + HfO2 87–92 %
Yttriumoxid (Y2O3) 8–11 %
Andere Oxide 0–2 %
Technische Eigenschaften  
Biegefestigkeit 557 MPa
Wärmeausdehnungskoeffizient (25 – 500 °C) 9,7 ± 0,2 10-6K-1
Transluzenz 43 %