BEGO Semados® RI-Implantate

Das BEGO Semados® RI-Implantat ist das Hochleistungs-implantat für die besonderen Fälle. Die konische Grundform garantiert aufgrund der kondensierenden Gewindeflanken und des parallelen Mikrogewindes eine vorzügliche Primärstabilität. Selbst in den schwierigen Fällen einer Sofortimplantation werden Eindrehmomente erzielt, die für eine gute mechanische Stabilität sprechen. Die außergewöhnliche Form des Implantates ist zum Patent angemeldet. 

Die lateral ausgerichteten Gewindeflanken passen sich hervorragend an die vorgeformten Kavitäten an. Mit Hilfe der nonablativen Gewindeformer kann analog den Osteotomen bei schlechten Knochenqualitäten die Knochenkontaktrate zum Implantat erhöht werden und somit eine gesteigerte mechanische Stabilität erzielt werden.

Die prothetische Schnittstelle ist wie beim BEGO Semados® SC/SCX, bzw. RS/RSX-Implantat eine Kombination aus einer konischen (45°-Konus) und einer rotationsgesicherten (tiefliegender Sechskant) Implantat-Aufbau-Verbindung mit Platform Switch Design. Die prothetischen Bauteile sind somit kompatibel zueinander.

RI-Line Indikationen

Die Implantation von BEGO Semados® RI-Implantaten ist in allen Kieferregionen und allen Knochenqualitäten möglich, eignet sich aber besonders für Versorgungen:

  • im Oberkiefer
  • bei Knochenqualitäten D3 und D4
  • bei ausgeprägten horizontalen Defiziten
  • bei Sofortimplantationen

Mit dem BEGO Semados® RI-Implantatsystem steht Ihnen „ein Spezialist“ für Ihren wirtschaftlichen Erfolg und Ihre Kundenzufriedenheit auch bei kniffligen Situationen zur Seite. Bestellnummern, Preise und weitere Details erfahren Sie in unserem eShop, oder direkt von Ihrem Systemspezialisten im Außendienst.