BEGO CAD/CAM-Implantatprothetik

Auch im Zeitalter des digitalen Wandels ist BEGO ein verlässlicher Partner und begleitet Zahntechniker und Zahnärzte mit zukunftsweisenden Technologien. Das Angebot erstreckt sich über individuelle Implantataufbauten sowie okklusal verschraubte Implantatbrücken und -stege bis hin zu CAD/CAM-Prothetik in Form von Kronen, Brücken und Doppelkronen. BEGO überzeugt dabei mit bewährter Qualität und Materialvielfalt.

Besonders die Implantatprothetik stellt hohe Anforderungen an Materialgüte und Herstellverfahren. BEGO bietet hier für nahezu jede Indikation das passende, durch ein neutrales Institut bestätigte, biokompatible Material. Neben der außerordentlich festen, dichten und seit Jahrzehnten bewährten Kobalt-Chrom-Legierung Wirobond® MI+ mit ihrer hervorragenden Polierbarkeit ist auch Titan Grade 5 ein idealer Werkstoff für Abutments und Implantatsuprastrukturen. Bedingt durch seine hohe Festigkeit lassen sich selbst grazile Strukturen fertigen.

Für den Frontzahnbereich sind hochästhetische Abutments aus hochfestem Zirkon XH eine perfekte Alternative. Die zahnfarbenen Aufbauten verhindern ein Durchscheinen dunkler Schatten auch bei dünnem Biotyp, und die dichte, keramische Oberfläche ermöglicht eine exzellente Adaption des Zahnfleisches im Bereich des Emergenzprofils.

Stegkonstruktion

Entsprechend Ihrer Gestaltungswünsche können individuelle Stegkonstruktionen gefräst werden. Somit bietet BEGO Medical mit ihren individuell gefrästen Stegen eine hervorragende Möglichkeit für herausnehmbaren Zahnersatz.

Für einteilige, verblockte Konstruktionen wurde eine Anschlussstelle gewählt, die keiner Verdrehsicherung bedarf. Als Materialien stehen Wirobond® MI+ und BEGO Titan Grad 5 zur Verfügung. Aufgrund der industriellen CAD/CAM-Technik kann eine hohe Passgenauigkeit angeboten werden. Das langwierige Aufpassen der Konstruktionen entfällt, da gussinhärente Verzüge, die insbesondere bei großspannigen Gerüsten während der Abkühlphase entstehen, nicht auftreten.

Die Stege können vom Anwender in Form von Rundstegen, Preci-Horix Stegen, Dolder® Steggelenken, Dolder® Steggeschieben oder auch frei gestaltet werden.

Bestelloptionen für BEGO CAD/CAM-Restaurationen

Wenn Sie über einen BEGO 3Shape* Scanner verfügen, können Sie die Modellationsdaten aus dem 3Shape DentalDesigner oder dem 3Shape AbutmentDesigner bequem mit nur einem Mausklick übermitteln. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Modellations- oder Scandaten im STL-Format, wie z.B. unter Verwendung von exocad*, mithilfe des BEGO FileGenerators zu übermitteln.

Aber auch ohne einen Scanner und ohne hohe Investitionen zu tätigen, können Sie BEGO CAD/CAM-Produkte bestellen, indem Sie die Modelle an das BEGO Scan- und Designcenter schicken. Für einen geringen Aufpreis übernehmen wir das Scannen und Designen für Sie. Sie erteilen auf Basis des von uns übermittelten Designvorschlags die Freigabe zur Produktion.

*3Shape und exocad sind Unternehmen, welche nicht zur BEGO Unternehmensgruppe gehören.