Kronen- und Brückenversorgungen

Provisorische Lösungen

Provisorischer PEEK Aufbau
Provisorischer PEEK Aufbau
  • Für ästhetische Sofort- oder Langzeitprovisorien
  • Optimales Weichgewebemanagement
  • Individuell zu gestaltendes Austrittsprofil
  • Bei Bedarf bis zu 6 Monate Tragezeit
Provisorischer Aufbau Hex / no Hex
Provisorischer Aufbau Hex/ no Hex
  • Für Einzelzahnversorgungen (Hex) und verblockte Konstruktionen (no Hex)
  • Einfache Anpassung an die geforderte klinische Situation
  • Erhältlich rotationsgesichert in Titan und Kunststoff (PEEK) oder nicht rotationsgesichert in Titan
  • Retentionsrillen zur einfachen Befestigung des Provisoriums
Provisorischer Sofortpfosten
Provisorischer Sofortpfosten
  • Für provisorische Einzelzahnversorgungen
  • Einfache und schnelle Anwendung
  • Mit dem selben Werkzeug einzudrehen wie das Implantat - kein Werkzeugwechsel
  • Rotationsschutz für das Provisorium zur sicheren Positionierung

Zementierte Lösungen

Keramik Aufbauten
Keramik Aufbauten
  • Für zementierte Versorgungen (Kronen, Brücken)
  • Bei hohen ästhetischen Ansprüche
  • Einteilig im ästhetisch wichtigen Bereich, zweiteilig bis in den Molarenbereich verwendbar
  • Malfarben, Glasuren und sehr dünnen Schichten Keramik können auf den zweiteiligen Keramikpfosten aufgebrannt werden
Anatomisch geformte Titanpfosten
Anatomisch geformte Titanpfosten
  • Für zementierte Einzelzahn- und Brückenversorgungen
  • Anatomisch vorgeformte Aufbauten in 0°, 15°, 20°
  • Verfügbar in zwei Gingivahöhen (1-2 mm, 2,5-4 mm)
  • Mit wenigen Schritten zur optimalen Lösung
Zementierte Lösungen – Universal Aufbauten
Universal Aufbauten
  • Unabhängig von der gewählten Legierung
  • Für zementierte Versorgungen (Kronen, Brücken) und Doppelkronentechnik
  • Einfache Anpassung an den individuellen Gingivaverlauf
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, auch in der Abwinkelung
Zementierte Lösungen – Goldanguss Aufbauten
Goldanguss Aufbauten
  • Bewährte Angusstechnik mit hochgoldhaltigen Legierungen
  • Für zementierte Versorgungen (Kronen, Brücken) und Doppelkronentechnik
  • Einfache Anpassung an den individuellen Gingivaverlauf
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, auch in der Abwinkelung
Titan Klebebasen für 3Shape™  / Sirona CEREC inLab System
Titan Klebebasen für 3Shape™ / Titan Klebebasen für das Sirona CEREC/ inLab System
  • Zur Anwendung mit einem BEGO 3Shape Dental Scanner, einem offenen 3Shape Dental Scanner anderer Anbieter mit Abutment-Designer oder mit dem Sirona CEREC/ inLab System
  • Abgestimmte Implantat-Aufbau Passung
  • Freie Materialwahl
  • Anwenderfreundlich

Okklusal verschraubte Lösungen

Universal Aufbauten
Universal Aufbauten
  • Unabhängig von der gewählten Legierung
  • Für okklusal verschraubte Einzelzahn- (Hex) und Brückenversorgungen (no Hex)
  • Vermeidung von subgingivalen Zementresten
  • Einfache Anpassung an den individuellen Gingivaverlauf
Goldanguss Aufbauten
Goldanguss Aufbauten
  • Bewährte Angusstechnik mit hochgoldhaltigen Legierungen
  • Für okklusal verschraubte Einzelzahn- (Hex) und Brückenversorgungen (no Hex)
  • Vermeidung von subgingivalen Zementresten
  • Einfache Anpassung an den individuellen Gingivaverlauf
Titan Klebebasen für 3Shape / Sirona CEREC inLab
Titan Klebebasen für 3Shape™ / Titan Klebebasen für das Sirona CEREC/ inLab System
  • Zur Anwendung mit einem BEGO 3Shape Dental Scanner, einem offenen 3Shape Dental Scanner anderer Anbieter mit Abutment-Designer oder mit dem Sirona CEREC/ inLab System
  • Für okklusal verschraubte Einzelzahn- (Hex) und Brückenversorgungen (no Hex)
  • Abgestimmte Implantat-Aufbau Passung
  • Anwenderfreundlich