Das ABC der Implantologie

Warum sind Zahnimplantate die Bessere Therapie?

Es gibt nichts Besseres als die eigenen Zähne!

Wenn Sie jedoch vor der Entscheidung stehen, welcher Zahnersatz für Sie der richtige ist, bieten sich zwei grundsätzliche Möglichkeiten: Sie entscheiden sich für eine konventionelle (z.B. eine Brücke oder Vollprothese) oder eine implantologische Versorgung. Die negativen Aspekte einer Brücke liegen im Beschleifen der gesunden Pfeiler- oder Nachbarzähne, wohingegen bei einer Prothese große Schleimhautareale mit Kunststoff bedeckt sind, wodurch sich der Kieferknochen zurückbildet und sich somit der Halt über die Jahre stark verschlechtert. 

Implantate sind heute eine bewährte Lösung für einen ästhetischen und funktionellen Zahnersatz.

Die Vorteile Von Zahnimplantaten Im Überblick:

  • gesunde Zähne müssen nicht abgeschliffen werden
  • Kronen, Brücken oder Prothesen sitzen fest im Kiefer
  • Kaufunktion und Ästhetik werden wieder hergestellt
  • vorzeitiger Knochenabbau durch fehlende Druckstimulation wird verhindert
  • Erweiterung der prothetischen Möglichkeiten; kein Fremdkörpergefühl
  • Sprechen, Essen und Schmecken wie mit den eigenen Zähnen 
  • Zugewinn an Lebensqualität viele Jahre lang

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen sollen dazu dienen, Grundwissen zum Thema Zahnimplantate zu vermitteln. Sie können in keiner Weise die fachliche Beratung durch einen qualifizierten Zahnarzt ersetzen.