Wirobond C

Kobalt-Chrom-Aufbrennlegierung - nickel und berylliumfrei -

  • Biokompatibel und hohe Korrosionsbeständigkeit durch fest haftende Passivschicht.
  • Biokompatibilität bestätigt.
  • Hohe Verbundfestigkeit mit der Keramik.
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit bringt Tragekomfort für den Patienten.
  • Optimiert für das Laserschweißen.
  • Problemloses Verarbeiten im BEGO-System.
  • Gleichbleibende Güte durch Qualitätssicherungs-System.
  Lieferform REF
Wirobond C 1 Pckg. = 1000 g 50115
Wirobond C 1 Pckg. = 250 g 50116
Co 63,3 - Cr 24,8 - W 5,3 - Mo 5,1 - Si 1,0 - Ce x
Bruchdehnung [A5] nach Guss/Brand 16
Dehngrenze [RP 0,2] nach Guss/Brand 440
Dichte [g/cm³] 8,5
Eignung für Laserschweißen ja
Elastizitätsmodul [GPa] 180
Farbe silber
Gießtemperatur [°C] 1500
Norm ISO 9693 + ISO 22674
Schmelzintervall [°C] 1360, 1420
Vickers Härte [HV10] nach Guss/Brand 315
Vorwärmtemperatur [°C] 900-1000
WAK 20-600 °C x
WAK 25-500 °C 14,3
Zugfestigkeit [Rm] 780
Downloads
Broschüre
FAQ
Gebrauchsanweisung
Prospekt
Sicherheitsdatenblatt

*Alle Bilder unterliegen dem Copyright der BEGO Bremer Goldschlägerei Wilhelm Herbst GmbH & Co. KG