Wirobond 280

Die edelmetallfreie Premium-Legierung für Aufbrennkeramik oder Kunststoffverblendung - nickel- und berylliumfrei

  • Wirobond® 280 setzt Maßstäbe im Segment der edelmetallfreien Aufbrennlegierungen, denn mit einer Vickershärte von 280 HV10 lässt sie sich besonders gut ausarbeiten
  • Extrem korrosionsbeständig durch optimales Zusammenwirken der unverzichtbaren Elemente Chrom und Molybdän
  • Sehr gute Schmelz- und Gießeigenschaften
  • Keine Langzeitabkühlung erforderlich*, auch nicht bei großen Spannen
  • Sicherer Haftverbund mit Keramik
  • Große Festigkeit bei allen Spannweiten, dadurch breiter Indikationsbereich
  • Sichere Verarbeitung nach dem bewährten BEGO System
  • Biokompatibel und korrosionsbeständig

  Lieferform REF
Wirobond 280 1 Pckg. = 1000 g 50134
Wirobond 280 1 Pckg. = 250 g 50135
Co 60,2 - Cr 25,0 - W 6,2 - Mo 4,8 - Ga 2,9 - Mn x - Si x
0,2 % Dehngrenze (Rp 0,2) MPa 515
Bruchdehnung [A5] nach Guss/Brand 14
Dehngrenze [RP 0,2] nach Guss/Brand 515
Dichte [g/cm³] 8,6
Elastizitätsmodul [GPa] 215
Farbe silber
Gießtemperatur [°C] 1500
Norm ISO 9693 + ISO 22674
Schmelzintervall [°C] 1355, 1430
Vickers Härte [HV10] nach Guss/Brand 280
Vorwärmtemperatur [°C] 900-1000
WAK 20-600 °C -
WAK 25-500 °C 14,3
Zugfestigkeit [Rm] 680
Downloads
Broschüre
FAQ
Bio Zertifikat
Gebrauchsanweisung
Prospekt
Sicherheitsdatenblatt

*Alle Bilder unterliegen dem Copyright der BEGO Bremer Goldschlägerei Wilhelm Herbst GmbH & Co. KG

Preise für BEGO Edelmetall-Legierungen