BEGO TRAINING CENTER

Seminare und Kurse in Bremen

Integriert in den BEGO-Komplex im Technologiepark der Universität überzeugt das fast 1.000 qm große BEGO TRAINING CENTER durch Konzeption und Ausstattung. Unterschiedlich strukturierte Unterrichtsräume, die sämtlich mit dem zentralen Funktionsraum verbunden sind, ermöglichen eine optimale Betreuung großer und kleiner Gruppen.

In den BEGO-Kursen vermitteln wir Zahntechnik auf höchstem Niveau. Nach eigenem Konzept entstand ein anspruchsvolles Programm für Seminare und Praxiskurse, die dem interessierten Zahntechniker helfen, noch erfolgreicher zu werden.

Informationen für Kursteilnehmer

In Vorbereitung auf Ihre Kursteilnahme bitte mitbringen:

  • Arbeitskittel, Schutzbrille
  • Persönliche Modellierinstrumente
  • Schleifkörper zum Ausarbeiten, Rosen- und Fissurenbohrer,
  • Hartmetallfräser, auch spezielle Gummipolierer, Handstück-Polierbürsten etc.

Für Fräskurse:

  • Instrumente zum Fräsen und Bohren von Wachs und Metall (z.B. BEGO-Frässatz), wenn vorhanden Teleskopzange, Gravierstichel und Tastzirkel

Für Keramikkurse:

  • Keramikpinsel, klein und groß, sowie sonstiges Instrumentarium
  • Anrührpalette
  • Diamantschleifkörper
  • Keramikpolierer
  • Tastzirkel

Die Arbeitsmodelle werden gestellt, Artikulatoren stehen ebenfalls zur Verfügung.

Edelmetallfreie Legierungen, Einbettmassen sowie Verbindungselemente aus Kunststoff (Ancora, BegoClip® P), Modellierwachse sind in der Kursgebühr enthalten.

Falls Sie, ohne dass dies in der jeweiligen Kursbeschreibung angeboten wurde, Patientenfälle mitbringen möchten, rufen Sie uns bitte vorher an.