Frästechnik – Grundkurs

Für Auszubildende

Kursziele
In diesem Kurs werden die Grundlagen der Frästechnik vermittelt. Er richtet sich ausschließlich an Auszubildende, die über keine oder nur geringe Erfahrung in der Frästechnik verfügen.

Kursinhalte

  • Erklärung der Fräswerkzeuge
  • Aufbau eines Fräsgerätes
  • Individuelle Halte- und Stützelemente
  • Fräsübungen an vorbereiteten Wachszähnen
  • Modellation der Primärkronen und Wachsfräsung
  • Einbetten und Gusstechnik
  • Metallfräsen und Oberflächenfinish
  • Herstellen eines Sekundärteiles (als Demo!)

Auf vorbereiteten Modellen erstellen die Kursteilnehmer Primärteile in Wachs und Metall.

Voraussetzungen
Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Auszubildende!

Kombipreis für gleichzeitige Buchung von Frästechnik – Grundkurs und Kronen und Brücken – Grundkurs: € 250,– (in der Kursgebühr sowie im Kombipreis jeweils 1 Kasack inkl.)

Organisatorisches

Dauer
2 Tage
Kursgebühr
€ 120,– zzgl. MwSt.
Termin und Veranstaltungsort
Hinweise
Die Kursinhalte des Frästechnik-Grundkurses sind auf das Kurskonzept „Topfit in die Gesellenprüfung” abgestimmt und bereiten somit ideal auf diese bewährte „Generalprobe“ der Gesellenprüfung vor!
Anmeldung
... zum Anmeldeformular
Frästechnik – Grundkurs

Ansprechpartner

BEGO TRAINING CENTER

Anprechpartner:
Andrea Gloystein

Telefon: +49 421 2028-372
Telefax: +49 421 2028-395

E-Mail: fortbildung@bego.com