Individuell statt Konventionell

Implantatprothetik CAD/CAM für Einsteiger/Fortgeschrittene

Kursziele
Ziel des Kurses ist es, einen theoretischen wie praktischen Überblick zur BEGO CAD/CAM Implantatprothetik zu vermitteln. Dieser beinhaltet eine Erläuterung der Indikationen und verfügbaren Materialien sowie der aktuell vorhandenen Schnittstellen. Ebenso können die Kursteilnehmer selbst am System konstruieren.

Modelle bzw. Daten werden den Kursteilnehmern zur Verfügung ge- stellt; bedingt sind auch Patientenfälle der Teilnehmer erwünscht. Diese werden theoretisch erläutert und können ggf. auch unter Anleitung konstruiert werden.

Kursinhalte

  • Einteilige individuelle Abutments
  • Zweiteilige individuelle Abutments
  • Stege
  • Verschraubte Brücken
  • 3Shape* Troubleshooting, individuelle Gingivaformer, Scan mit einem und/oder mehreren CAD-Positionern

Voraussetzungen
Dieser Kurs richtet sich an 3Shape* Anwender, die über fortge- schrittene Erfahrung mit der Software verfügen. Kenntnisse in der Abutmentsoftware sind nicht nötig. Erfahrene Nutzer der Abutmentsoftware sind aufgrund der Individualität des Kurses aber ebenso herzlich willkommen.

Organisatorisches

Dauer
1
Kursgebühr
€ 179,– für BEGO Medical Scanner-Kunden
€ 249,– für Kunden ohne BEGO-Scanner
Termin und Veranstaltungsort
Auf Anfrage
Hinweise
-
Anmeldung
... zum Anmeldeformular
Individuell statt konventionell – Implantatprothetik-Workshop

Ansprechpartner

BEGO TRAINING CENTER

Anprechpartner:
Andrea Gloystein

Telefon: +49 421 2028-372
Telefax: +49 421 2028-395

E-Mail: fortbildung@bego.com