Modellgusstechnik Professional

Mit Konzept durch den Laboralltag

Kursusziele

Anhand der von den Teilnehmern mitgebrachten Patientenarbeiten wird aufgezeigt, wie man nach dem BEGO-System schnell und sicher zum Erfolg gelangt. Ansprechendes Design und konzeptionelle Vorgehensweise sind grundsätzlich von Bedeutung Da die Teilnehmerzahl auf max. acht Zahntechniker beschränkt ist, darf man eine sehr individuelle Betreuung erwarten.

Kursusinhalte

  • Besprechen der unterschiedlichen Lösungsmöglichkeiten
  • Planen und Konstruieren unter Praxisbedingungen
  • Einschätzen der Situation unter satteldynamischen Aspekten
  • Modellation unter funktionellen und ästhetischen Gesichtspunkten
  • Reduziertes, effizientes Ausarbeiten
  • Gusskanalsysteme
  • Aufpassen: Passgenauer Guss durch gezielte Expansionssteuerung
  • Fügetechniken

Voraussetzungen
Die Teilnehmer sollen über Erfahrung in der Modellgusstechnik verfügen.

Organisatorisches

Dauer
4 Tage
Kursgebühr
€ 420, – zzgl. MwSt.
Termin und Veranstaltungsort
Hinweise
-
Anmeldung
... zum Anmeldeformular
Modellgusstechnik Professional

Ansprechpartner

BEGO TRAINING CENTER

Anprechpartner:
Andrea Gloystein

Telefon: +49 421 2028-372
Telefax: +49 421 2028-395

E-Mail: fortbildung@bego.com