BEGO Pressemeldung – Allgemein

„KEEN ON LEAN“ beim BEGO International Sales Symposium 2017

Der Bremer Dentalspezialist lud vom 24.-25. Januar 2017 seine Handelspartner aus der ganzen Welt zum 53. BEGO International Sales Symposium (BISS) nach Bremen ein. Insgesamt 81 Handelspartner aus 31 Ländern folgten der Einladung des Familienunternehmens. In diesem Jahr wurden den Teilnehmern beim zweitägigen Händlertreffen spannende Vorträge namhafter Redner rund um das Motto „KEEN ON LEAN“ sowie der intensive Austausch untereinander und mit den BEGO Experten geboten.

Die diesjährige BISS startete mit der Eröffnungsrede des geschäftsführenden Gesellschafters der BEGO Unternehmensgruppe, Christoph Weiss. „Wir sind heute als Partner und Freunde in Bremen zusammen gekommen“, betonte Jürgen Schultze, Leiter Vertrieb International der BEGO Bremer Goldschlägerei und der BEGO Medical anschließend bei der Begrüßung der internationalen Handelspartner. Schultze weiter: „Mit unserem diesjährigen Motto möchten wir Ihnen das Potenzial aufzeigen, das Sie aus Lean Management für ihr Unternehmen schöpfen können.“ Der folgende Vortrag von Frank Göller mit dem Titel „Passion for Change – Why Lean Thinking Drives Organizational Change“ knüpfte damit direkt an die Worte seines Vorredners an. Göller, Managing Director bei der Festool Engineering GmbH, gab wertvolle Hinweise für ein erfolgreiches Lean Management. Es folgten informationsreiche Fokusthemen, u. a. zu neuesten Scan- und Designtechnolgien von Tillmann Steinbrecher, CEO von exocad und Prof. Dr. Constantin von See, Leiter des Zentrums CAD/CAM und digitale Technologien in der Zahnmedizin an der Danube Private University in Krems, zum Thema 3D-Druck. Der Diplom-Sportwissenschaftler und Buchautor Christo Foerster beendete den ersten Veranstaltungstag mit seinem Vortrag „Your Best Self – Next LeveI Inspiration“. Bei einem gemeinsamen Abendessen ließen die Teilnehmer den ersten Händlertag ausklingen.

Den zweiten BISS-Tag eröffnete Dr. Alexander Faber mit seinem Beitrag „Creating a Lean Culture“. Neben weiteren Fokusthemen wurde am Nachmittag die Verleihung der hochgeschätzten Wilhelm-Herbst-Awards 2016 für herausragende Marketing- und Vertriebsleistungen für BEGO Produkte erwartet. Diese gingen an die BEGO Handelspartner Echo Ltd. aus Russland (für die konventionelle Zahntechnik), DentMerk BeNeLux B.V. aus den Niederlanden (für den Bereich der digitalen Zahntechnik) und ROJAN Darman Company (für die Implantologie-Lösungen) aus dem Iran. Im Anschluss daran stellten weitere Handelspartner Marktstudien und Erfolgsgeschichten aus ihren Märkten vor. Mit dem Vortrag „Leading in a Lead Culture“ von Trainer und Berater Torsten Koschnitzke endete der zweite spannende Tag für alle Teilnehmer. Als gewohnte Tradition beschloss das „Farewell Dinner“ den Abend des zweiten Tages der Händlerveranstaltung, die in diesem Jahr erneut im ATLANTIC Grand Hotel in Bremen stattfand.

Für alle Interessierten gab es die Möglichkeit, eine Blick hinter die Kulissen des Bremer Traditionsunternehmens zu werfen und u. a. das Hightech-Produktionszentrum in Bremen zu besuchen und somit einen Einblick in die CAD/CAM-Welt von BEGO zu erhalten.

Geschäftsführender Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe Christoph Weiss bei seiner Eröffnungsrede der 53. BISS.

Lieferten die beste Vertriebsperformance im Bereich CAD/CAM Lösungen in 2016: DentMerk BeNeLux B.V. aus den Niederlanden. V.l.n.r.: Alexander Meinders, Area Sales Manager BEGO Bremer Goldschlägerei und BEGO Medical, Harriët Schapers, Managing Director DentMerk BeNeLux B.V., und Jürgen Schultze, Leitung Vertrieb International der BEGO Bremer Goldschlägerei und BEGO Medical

Freuen sich über den Wilhelm-Herbst-Award 2016 für die beste Vertriebsperformance im Bereich der konventionellen Zahntechnik. V.l.n.r.: Maxim Lobanov, Sales Manager BEGO Russland, Sergey Molchanov, Managing Director Echo, Alla Didenko, Sales Manager Echo, Lucyna Poloczanska, Area Sales Managerin BEGO Bremer Goldschlägerei und BEGO Medical, und Jürgen Schultze, Leitung Vertrieb International BEGO Bremer Goldschlägerei und BEGO Medical.

Ralf Leckzik (1.v.l.), Area Sales Manager BEGO Implant Systems, und Walter Esinger (3.v.l.), Geschäftsführer BEGO Implant Systems, verliehen Hamid Aghajani (2.v.l.) den Wilhelm-Herbst-Award 2016 für die beste Vertriebsperformance 2016 im Bereich der Implantologie-Lösungen.