BEGO Pressemeldung – Allgemein

Wirovest® – exakte Ergebnisse in der Geldubliertechnik

Die konventionell aufheizbare Präzisionsguss-Einbettmasse mit besonders guten Ergebnissen in der Geldubliertechnik.

Die phosphatgebundene Einbettmasse Wirovest® von BEGO, entwickelt für den Modellgussbereich, erzielt exzellente Ergebnisse in der Geldubliertechnik. Exakte Passungen und eine hohe Kantenfestigkeit ermöglichen präzise Gussergebnisse und  somit eine geringe Nacharbeit für den Zahntechniker. Wirovest® wird mit BegoSol angemischt. Dabei lässt sich über die gewählte Anmischkonzentration die Expansion des Modells einfach einstellen. Alternativ dazu kann die Einbettmasse bei der Überbettung auch mit destilliertem Wasser angemischt werden, wodurch nicht nur eine reduzierte Ausbetthärte garantiert ist, sondern auch die Wirtschaftlichkeit positiv beeinflusst wird.

Aufgrund ihrer einfachen Verarbeitung, unabhängig von den Laborbedingungen, gewährleistet die Präzisionsguss-Einbettmasse eine hohe Reproduzierbarkeit von Guss zu Guss. Trotz einfacher Verarbeitung ergeben sich lediglich minimale Reaktionen zwischen Einbettmasse und Legierung und ermöglichen so sehr saubere Güsse. Insbesondere bei Silikondublierungen können dadurch äußerst glatte Modelloberflächen erzeugt werden, um selbst feinste Details wiederzugeben. Wirovest® empfiehlt sich somit als konventionell aufheizbare Einbettmasse – auch für die Kombitechnik – und unterstreicht ihre universelle Verwendbarkeit im Dentallabor.

Die Präzisionsguss-Einbettmasse Wirovest® erzielt exakte Gussergebnisse und ermöglicht ein vielseitiges Arbeiten im Labor.