BEGO Pressemeldungen – CAD/CAM-Lösungen

Erweiterung des Schnittstellenspektrums

Ab sofort können Anwender über BEGO Medical einteilige Abutments sowie Brücken und Stege für das Astra Tech OsseoSpeed EV Implantatsystem vom Bremer Dentalunternehmen beziehen.

So sind die einteiligen im Drehfräsverfahren hergestellten Abutments aus Titan ab sofort verfügbar. Mit ihnen können Implantate des Systems Astra Tech OsseoSpeed EV mit den Durchmessern 3,6; 4,2; 4,8 und 5,4 versorgt werden. 

Ebenfalls erhältlich sind Stege und Brücken auf Abutmentniveau (UniAbutment EV) für das Implantatsystem von Astra Tech. Gewählt werden kann hier zwischen Titan und der bewährten Legierung Wirobond® MI+. Diese beiden Versorgungsmöglichkeiten werden im Hochgeschwindigkeitsfräsen (High Speed Cutting, HSC) im High-Tech Produktionszentrum der BEGO Medical hergestellt.