BEGO Pressemeldungen – Implantologie-Lösungen

Gelungener Kongressauftakt mit dem BEGO Expertentreffpunkt

Anlässlich des diesjährigen „Implantology meets CAD/CAM“-Kongresses, lud der Bremer Dentalspezialist BEGO die Teilnehmer bereits am Vortag in das Congress Center Bremen (CCB). Am Nachmittag konnten die Besucher neben dem Unternehmergespräch mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Christoph Weiss, ausgewählte Vorträge und ein 3D-Druck Forum besuchen. Weitere Highlights bildeten Produktlounges sowie eine Dentalausstellung.

Am Freitag, den 13. November 2015 war bereits ein Großteil der IMCC-Kongressgäste in die Hansestadt gereist, um am BEGO Expertentreffpunkt teilzunehmen. Neben den offiziellen Programmpunkten bot das Forum einen geeigneten Rahmen für den interdisziplinären Austausch unter Kollegen und mit BEGO Experten. „Der Austausch untereinander und die Kommunikation miteinander sind für uns von großer Bedeutung. Daher freuen wir uns über die große Resonanz zu unserem Expertentreffen besonders“, so ZTM Thomas Kwiedor, Leiter Vertrieb National der BEGO Bremer Goldschlägerei und BEGO Medical.

Zu Beginn fand das mittlerweile traditionelle Unternehmergespräch mit Christoph Weiss statt. Im Fokus des Gespräches standen die Themen Führung und Motivation. Anschließend konnten die Gäste an parallel stattfindenden Vorträgen teilnehmen. So sprach ZTM Daniel Renner, Bochum, zum Thema „Simplify your work – Keramik: reduziert, abstrahiert und zukunftsorientiert“ und Torsten Bahr, BEGO Implant Systems, über „Navigierte Chirurgie – einfach einfach“. Niels Püschner, BEGO Medical, gab zudem einen Überblick zu News & Praxistipps des 3Shape Systems 2015.

Die im Foyer stattfindende Ausstellung mit Teilnehmern aus dem Dentalsektor, wie auch BEGO Themenräume zu Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen konventioneller und digitaler Zahntechnik sowie der Implantologie, boten darüber hinaus die Möglichkeit zur Information. Wer einen intensiveren Einblick in die BEGO Welt erhalten wollte, konnte an Firmenrundgängen am Bremer Firmenhauptsitz teilnehmen. Dort konnten das Hightech Produktionszentrum der BEGO Medical und das Oberflächentechnologiezentrum der BEGO Implant Systems besichtigt werden.

Abgerundet wurde der Tag mit einem Get together der Teilnehmer, die noch einige Stunden untereinander diskutierten und die Erfahrungen des Tages austauschten.

Geschäftsführender Gesellschafter Christoph Weiss beim Unternehmergespräch.

Reges Interesse der Teilnehmer am BEGO Varseo 3D-Druck-System.