BEGO Pressemeldungen – Implantologie-Lösungen

Neues Retentionselement MultiPlus MC

Zur Erweiterung des Prothetikprogramms auf MultiPlus Niveau bietet BEGO Implant Systems das Retentionselement MultiPlus MC an.

Das prothetische MultiPlus Versorgungskonzept auf 4 Implantaten im zahnlosen Kiefer wird mit dieser Produktvariante des Easy-Con Aufbaus ausgebaut und sinnvoll abgerundet. Der Vorteil dieses mit Prof. Dr. Dritan Turhani, Direktor des Zentrums für MKG-Chirurgie an der Danube Private University (DPU), Krems, entwickelten Retentionselementes ist die vielfältige Einsetzbarkeit auf den angulierten MultiPlus Aufbauten, die nicht nur in unterschiedlichen Abwinkelungen (0°, 20°,30°), sondern zusätzlich auch in unterschiedlichen Gingivahöhen angeboten werden. Der MultiPlus MC-Aufbau wird prothetisch mit den klassischen Matrizen des Easy-Con Systems versorgt, die in die Prothese einpolymerisiert werden. Zum Einschrauben auf die MultiPlus Aufbauten wird das gewohnte Eindrehwerkzeug verwendet. Der Aufbau wird im Zweierset angeboten und ist ab sofort verfügbar.