BEGO Pressemeldungen – Implantologie-Lösungen

„Strengthening Resilience“ – Erfolgreicher Start ins Jahr 2016 beim BEGO International Sales Symposium

Ende Januar lud der Bremer Dentalspezialist BEGO zum 52. BEGO International Sales Symposium (BISS) nach Bremen. Rund 90 Handelspartner aus 33 Ländern folgten der Einladung des traditionsreichen Familienunternehmens. Spannende Vorträge rund um das Motto der diesjährigen Veranstaltung „Stärkung der Widerstandskraft“, der Austausch zu aktuellen Themen aus der Dentalwelt und Produktschulungen standen im Vordergrund des zweitägigen Händlertreffens.

Nach der Eröffnungsrede durch den geschäftsführenden Gesellschafter der BEGO Gruppe Christoph Weiss und der Begrüßung der internationalen Gäste durch Jürgen Schultze, Leiter Vertrieb International der BEGO Bremer Goldschlägerei, folgte ein Vortrag von Folker Hellmeyer. Hellmeyer ist Chefökonom und -analyst bei der Bremer Landesbank und sprach über den „Status of Crisis and Economy – a Glance into Markets“. Fokusvorträge zur bestmöglichen Positionierung des eigenen Unternehmens für die Zukunft und Workshops zu unterschiedlichen Dentalthemen und Produktvorstellungen aus dem Hause BEGO folgten. Dr. Andrea Claussen, Ärztin der Humanmedizin, Führungskräftecoach und Coach bei der leadership choices GmbH, beschloss den ersten Tag mit ihrem Vortrag „How to Strengthen Your Resilience“. Anschließend hatten die Besucher die Möglichkeit an einer Nachtwächtertour durch die historische Bremer Altstadt teilzunehmen.

Den zweiten Tag eröffnete Prof. Dr. Armin Trost, Professor für Human Ressources an der Universität Furtwangen, mit seinem Beitrag „The Talent Challenge“. Am Nachmittag wurde die Verleihung der Wilhelm-Herbst-Awards für herausragende Marketing- und Vertriebsleistungen für BEGO Produkte wie jedes Jahr mit Spannung erwartet. So erhielten die BEGO Handelspartner Denon Dental Sp. z o.o., Bra-Š d.o.o. und Arseus N.V. jeweils eine der begehrten Auszeichnungen. Anschließend stellten weitere Handelspartner Marktstudien und Erfolgsgeschichten aus ihren Märkten vor. ZTM Henning Wulfes, langjähriger Leiter des BEGO TRAINING CENTER gab zum Abschluss der Tagung eine Übersicht zum „Quo Vadis Dentistry“. Das „Farewell Dinner“ schloss als gewohnte Tradition die Veranstaltung, die in diesem Jahr im ATLANTIC Grand Hotel in Bremen stattfand.

Geschäftsführender Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe Christoph Weiss bei der Eröffnung der 52. BISS.

Lieferten die beste Gesamtperformance im Bereich implantologische Produkte: Denon Dental z.o.o. aus Polen. V.l.n.r.: Kirsten Böhm-Schremb, Vertrieb BEGO Implant Systems International, Wojcjech Krolikowski, Denon Dental, Walter Esinger, Geschäftsführer der BEGO Implant Systems und Halina Krolikowska, Geschäftsführerin Denon Dental.

Sinisas Sterle (2.v.l.), Geschäftsführer der kroatischen Firma Bra-Š d.o.o., Biserka Sterle (3.v.l.), und Branimir Sterle (rechts), beide Prokuristen bei Bra-Š d.o.o., bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit einer 3D-gedruckten Yoda-Figur und überreichten diese Christoph Weiss (links) und Lucyna Poloczanska (2.v.r.), Area Sales Managerin der BEGO Bremer Goldschlägerei.

Freuen sich über den Wilhelm-Herbst-Award für die beste Vertriebsperformance im Bereich der konventionellen Zahntechnik. V.l.n.r.: Jürgen Schultze, Vertriebsleiter International der BEGO Bremer Goldschlägerei, Alexander Meinders, Area Sales Manager BEGO Bremer Goldschlägerei, Dirk Strubbe, General Manager Arseus Lab Benelux und Christoph Weiss.