German
Englisch
Französisch
Spanisch
Italienisch
Russisch

Der Allergiekompass

Ein Leitfaden für den Zahntechniker


von: Ztm A. Noll/AbZ und Dr. R. Strietzel/BEGO*

Wie alle Substanzen auch, können Materialien, wie z. B. Dental-Legierungen, Kunststoffe, Keramiken, die in der Zahntechnik und Zahnmedizin verwendet werden, in Wechselwirkung mit dem menschlichen Organismus treten. Es können prinzipiell allergische oder toxische Reaktionen auftreten. Besonders in der Mundhöhle ist es schwer, diese Reaktionen voneinander zu unterscheiden, da die Schleimhaut nur ein begrenztes Reservoir an Reaktionsmöglichkeiten besitzt. Auch die Erkennung einer Allergie ist nicht immer leicht möglich. Eine Möglichkeit ist der Epikutantest, auch als Pflaster-Test bekannt. Hier werden Testsubstanzen auf die Haut aufgebracht und beobachtet, ob eine Reaktion auftritt. Aber dieser Test ist nicht so einfach wie er erscheint.

* Der Allergiekompass – Ein Leitfaden für den Zahntechniker
1. Auflage 2000, Ztm A. Noll/AbZ und Dr. R. Strietzel/BEGO
Herausgeber: BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG, Bremen
ISBN 3-00-006792-2