BEGO Pressemeldung

Auf ins Berufsleben! BEGO begrüßt fünf neue Auszubildende im Unternehmen

Am 01. August hieß es für fünf hochmotivierte Auszubildende: willkommen bei BEGO! In den nächsten zwei bis drei Jahren werden sie beim Bremer Dentalspezialisten in vier Ausbildungsberufen spannende und vielfältige Aufgaben kennen lernen.

Die Berufseinsteiger Marie Frerichs (Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre), Bea Hollenbeck, Annika Bockelmann (beide Industriekauffrauen), Leon Binder (Fachkraft für Lagerlogistik) und Bastian Raupach (Fachinformatiker) erwartet nun ein neuer Lebensabschnitt – ihre Ausbildung bei BEGO. Während dieser Zeit haben sie die Möglichkeit, relevante Praxiserfahrungen zu sammeln indem sie unterschiedliche Abteilungen durchlaufen, an interessanten Projekten mitarbeiten oder diese eigenständig betreuen sowie an fachspezifischen Schulungen teilnehmen.

Christoph Weiss, geschäftsführender Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe, begrüßte die Neuankömmlinge an ihrem ersten Tag freudig. „Nachwuchsförderung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Gerade jungen Menschen, die vor Kurzem ihre Schulausbildung abgeschlossen haben und nun in die Arbeitswelt eintauchen, möchten wir eine Chance geben und die Türen öffnen“, so Weiss. Bei einem anschließenden Rundgang durch das Unternehmen bekamen die neuen Azubis eine erste Orientierung und die Gelegenheit, sich untereinander sowie ihre „Azubipaten“ aus dem zweiten Lehrjahr besser kennen zu lernen. Diese freuten sich sehr, ihre neuen Azubi-Kollegen kennenzulernen. „Vor genau einem Jahr stand ich an ihrer Stelle“, so Carolin Schlensker, duale Studentin der Betriebswirtschaftslehre. „Ich habe in meinem ersten Jahr schon so viel gelernt und kann es kaum erwarten, meinem neuen „Schützling“ zur Seite zu stehen und sie zu unterstützen.“

Inzwischen in fünfter Generation als Familienunternehmen geführt, beschäftigt die BEGO heute über 450 Mitarbeiter und besitzt als Ausbildungsbetrieb überregional einen ausgezeichneten Ruf. Auch mit der Teilnahme an verschiedenen Initiativen wie „Fair Company“ und „Work in Germany“, die jungen Menschen faire und abwechslungsreiche Praktika ermöglichen, engagiert sich BEGO für die Nachwuchsförderung.

Die gesamte Belegschaft wünscht den neuen Auszubildenden lehr- und abwechslungsreiche Jahre bei der BEGO. Interessierte für das Ausbildungsjahr 2019 können sich bereits jetzt unter www.bego.com/karriere informieren und bewerben. Dort stehen unter anderem auch Videos zu den Ausbildungsberufen sowie aktuelle Stellenangebote zur Verfügung.

Willkommen bei BEGO! Die neuen Azubis und ihre Azubipaten aus dem zweiten Jahr, zusammen mit Christoph Weiss, geschäftsführender Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe, Mischa Veigt und Joachim Schönawa