BEGO Zirkon ST

Supertransluzentes Zirkoniumdioxid für großspannige Restaurationen

  • Höchste Festigkeit trifft ausgezeichnete Transluzenz
  • Hervorragende ästhetische Ergebnisse – vor allem im Seitenzahnbereich
  • Durchgängige Farbtreue und Reproduzierbarkeit durch voreingefärbte Blanks in 16 VITA* classical Farben
  • Zur Herstellung von vollanatomischen oder reduzierten Kronen und Brücken zur klassischen Verblendung sowie partieller Schichtung bis hin zu maximal großspannigen Restaurationen
  • Herstellung von Brückengerüsten mit bis zu 16 Einheiten und bis zu zwei nebeneinanderliegenden Brückengliedern

Indikationen

  • Vollanatomische Kronen und Brücken mit bis zu 16 Einheiten und bis zu zwei Zwischengliedern
  • Brückengerüste für Teil- und Vollverblendung mit bis zu 16 Einheiten und bis zu zwei Zwischengliedern
  • Dentinkern-Kronen und -Brücken

Extras

  • Teleskop-Primärkronen
Chemische Zusammensetzung  
ZrO2 + HfO2 + Y2O3 ≥ 99,5 Gew.-%
Yttriumoxid (Y2O3) 6,9 Gew.-%
Aluminiumoxid (Al2O3) 0,05 Gew.-%
Summe aller anderen Oxide ≤ 1,5 Gew.-%
Physikalische Werkstoffdaten  
Dichte 6,06 g/cm³
Festigkeit biaxial > 1000 MPa
Vickershärte (HV 1) 1250 MPa
Transluzenz 45 %
Wärmeausdehnungskoeffizient (RT – 600 °C) 10,8 10-6 K-1

* Dieses Zeichen ist eine geschäftliche Bezeichnung/eingetragene Marke eines Unternehmens, das nicht zur BEGO Unternehmensgruppe gehört.

Bilder und Darstellungen sind exemplarisch. Farbe, Symbole, Design sowie Angaben auf den dargestellten Etiketten und/oder Verpackungen können von der Realität abweichen.