BEGO Aktuell

Lebensretter gesucht! Die 12. Blutspendenaktion bei BEGO

  BEGO – News

Seit zwölf Jahren arbeiten die BEGO und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) daran, mit Blutspenden Leben zu retten. Am 7. November 2019 wird das DRK-Blutspendenmobil in der Zeit von 10.30 bis 15.00 Uhr bereits zum zwölften Mal auf dem Bremer Firmengelände der BEGO in der Wilhelm-Herbst-Str. 1 Halt machen.

Etwa alle sieben Sekunden braucht ein Mensch in Deutschland eine Bluttransfusion. Das entspricht einem täglichen Bedarf von rund 15.000 Blutspenden. Fast ein Drittel aller Blutpräparate wird dabei für die Behandlung von Krebspatienten eingesetzt.

 Mit wenig Aufwand kann jeder zu einem echten Lebensretter werden und mit einer Vollblutspende von nur 500 ml bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten helfen. BEGO Mitarbeiter sowie alle anderen Mitarbeiter des Technologieparks Bremen sind zur Blutspende herzlich willkommen.

Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Die Blutspende dauert gerade einmal fünf bis zehn Minuten und ist für einen gesunden Menschen gut verträglich. Einschließlich der medizinischen Voruntersuchung und dem abschließenden Imbiss sollten etwa 45 Minuten Zeit eingeplant werden.

Wer sich an der Blutspende beteiligen möchte, sollte vorher eine Kleinigkeit essen, viel trinken und seinen Personalausweis oder Führerschein dabeihaben. Die Anmeldung hierzu erfolgt am selben Tag im Foyer der BEGO. Nach der guten Tat wartet zur Stärkung ein leckerer Imbiss auf die Blutspender.

Am 7. November 2019 macht das DRK-Blutspendenmobil bereits zum zwölften Mal Halt beim Bremer Dentalunternehmen BEGO. Alle Mitarbeiter des Technologieparks können an der Blutspendenaktion teilnehmen.
Am 7. November 2019 macht das DRK-Blutspendenmobil bereits zum zwölften Mal Halt beim Bremer Dentalunternehmen BEGO. Alle Mitarbeiter des Technologieparks können an der Blutspendenaktion teilnehmen.