BEGO Aktuell

Willkommen bei BEGO! Drei Auszubildende starten ins Berufsleben beim Bremer Dentalunternehmen

  BEGO – Press

Am 01. August 2019 starteten drei hochmotivierte junge Menschen ihre Karriere beim Dentalspezialisten BEGO. In den nächsten zwei bis drei Jahren erwartet sie eine spannende und lehrreiche Ausbildungszeit.

Für die Berufseinsteiger Florian Gögge (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung), Linda Brings und Julia Peters (beide Industriekauffrauen) hieß es am 01. August 2019: Willkommen bei BEGO! Während ihrer Ausbildung werden sie viel Praxiserfahrung sammeln, indem sie diverse Abteilungen durchlaufen, an interessanten Projekten mitarbeiten oder diese eigenständig betreuen sowie fachspezifische Schulungen besuchen. Sie erhalten zudem eine individuelle Betreuung durch „Azubipaten“ aus dem zweiten Lehrjahr.

Christoph Weiss, geschäftsführender Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe, war es Anliegen und Freude zugleich, die neuen Auszubildenden persönlich zu begrüßen. „Nachwuchsförderung liegt uns hier bei der BEGO sehr am Herzen. Es ist uns absolut wichtig, jungen Berufseinsteigern eine Chance zu geben und sie zu fördern und zu fordern“, so Christoph Weiss. Begleitet wurden die Neuankömmlinge an diesem besonderen Tag von ihren „Azubipaten“. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Unternehmen erhielten die neuen Azubis nicht nur eine erste Orientierung, sondern lernten sich auch untereinander besser kennen. Auch die „Azubipaten“ aus dem zweiten Lehrjahr freuten sich, ihre neuen Kollegen kennenzulernen. „Ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten Tag bei der BEGO, heute vor genau einem Jahr. Ich war sehr nervös und wusste nicht genau, was mich erwartet“, so Annika Bockelmann, Auszubildende zur Industriekauffrau im zweiten Lehrjahr. „Mein erstes Jahr bei der BEGO war unheimlich lehrreich und hat mir sehr geholfen, mich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Ich wünsche den neuen Auszubildenden eine genauso lehrreiche Zeit und viel Erfolg. Selbstverständlich stehen wir ihnen jederzeit mit Rat und Tat gerne zur Seite.“

Inzwischen in fünfter Generation als Familienunternehmen geführt, beschäftigt die BEGO heute über 450 Mitarbeiter und besitzt als Ausbildungsbetrieb überregional einen ausgezeichneten Ruf. Garant für die qualitativ hochwertigen Produkte, die von Bremen in die ganze Welt vertrieben werden, sind unter anderem die qualifizierten und langjährigen Mitarbeiter mit ihrer enormen Einsatzbereitschaft. Unter anderem mit der Teilnahme an verschiedenen Initiativen wie „Fair Company“ und „Work in Germany“, die jungen Menschen faire und abwechslungsreiche Praktika ermöglichen, engagiert sich BEGO für die Nachwuchsförderung.

Die gesamte Belegschaft wünscht den neuen Auszubildenden lehr- und abwechslungsreiche Jahre bei der BEGO. Interessierte für das Ausbildungsjahr 2020 können sich bereits jetzt unter www.bego.com/karriere informieren und bewerben. Dort stehen unter anderem auch Videos zu den Ausbildungsberufen sowie aktuelle Stellenangebote zur Verfügung.

Karrierestart bei der BEGO: die neuen Azubis zusammen mit ihren Paten aus dem zweiten Lehrjahr. Begrüßt wurden sie außerdem von Christoph Weiss, dem geschäftsführenden Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe.
Karrierestart bei der BEGO: die neuen Azubis zusammen mit ihren Paten aus dem zweiten Lehrjahr. Begrüßt wurden sie außerdem von Christoph Weiss, dem geschäftsführenden Gesellschafter der BEGO Unternehmensgruppe.